„textiles Flair“ auf dem Schängelmarkt in Koblenz

Das Fachgeschäft für französische Dekostoffe, Landhausstoffe und Wohnaccessoires beteiligt sich am Burgunderfest der Interessengemeinschaft „Obere Löhr“

Koblenz, 4. September 2013 – Als Teil der Interessengemeinschaft „Obere Löhr“ lädt „textiles Flair“ – die Adresse für Wohnaccessoires mit französischer Note – herzlich zum Burgunderfest am 14. und 15. September 2013 nach Koblenz. Im Rahmen des traditionellen Schängelmarktes, dem größten Volks- und Marktfest im nördlichen Rheinland-Pfalz, bieten zahlreiche Produzenten aus Burgund in der Oberen Löhr – der Straße der Fachgeschäfte – an ihren Ständen Wurstwaren, Honig und Honigprodukte, Konfitüren, Käse, Wein, Crémant, Senf und Pasteten zum Verzehr und Verkauf an. Highlights sind das am Samstag, 14.09.2013, um 20 Uhr stattfindende kostenlose Open Air-Kino zum Burgunderfest sowie der Auftritt der Bigband „Swing and More“ am Sonntag.

Während am 14. und 15. September 2013 auf dem Schängelmarkt unter anderem Attraktionen wie das Mittelalterspektakel mit Kunsthandwerkermarkt und Weinfest in die historische Altstadt von Koblenz locken, können die Gäste von „textiles Flair“ sich in aller Ruhe in dem liebevoll arrangierten und mit französischen Kleinmöbeln ausgestatteten Fachgeschäft an der Oberen Löhr umschauen und das breite Sortiment französischer Dekostoffe, Landhausstoffe und Tischdecken bestaunen. Anlässlich des Burgunderfestes bietet „textiles Flair“ seinen Gästen eine besonders breite Auswahl an Dekorationsstoffen mit klassischen Mustern wie Streifen, Karos und Blumen, sowie viele ausgefallene Designs, die mit themenbezogenen Motiven überraschen. Am Samstag und zudem am verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr können sich die Kunden von dem umfangreichen Stoff-Sortiment inspirieren lassen – egal, ob mit Tischdecken im Toile-de-Jouy-Muster, Landhausstoffen mit Pferde- und Jagdmotiven, oder mit Dekorationsstoffen in ausgefallenen Designs mit Musikinstrumenten oder für Sportbegeisterte mit Golf- und Tennisszenen im Retrolook. „Gerade jetzt im Herbst haben wir ein besonderes Bedürfnis, unser Zuhause gemütlich einzurichten und umzugestalten“, weiß Heidi Astor, Inhaberin von „textiles Flair“: „Oft reichen da schon kleine Verschönerungen, beispielsweise mit hochwertigen Dekostoffen, Landhausstoffen und Tischdecken in warmen Farben oder neuen Mustern“. Die engagierte Koblenzerin berät gern bei der stilvollen Umgestaltung der eigenen vier Wände und bietet zudem einen besonderen Service: Tischdecken, Kissen und Gardinen werden im eigenen Nähatelier nach individuellen Wünschen gefertigt. Für ein frisches Ambiente aus einem Guss stellt „textiles Flair“ auch im Online-Shop auf http://www.textilesflair.de neben Stoffen passende französische Accessoires wie Bilder, Düfte, Windlichter und Porzellan bereit.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.